Ganztag

Mit dem Schuljahr 2015/2016 starten wir ins 14. Erfahrungsjahr “Offener Ganztag” und in das 6. Jahr mit den Ganztagsklassen.

Zurzeit werden 65 Kinder aus den Ganztagsklassen und 110 Kinder aus dem Offenen Ganztag in altersgemischten Gruppen nachmittags von ingesamt 17 pädagogischen Kräften betreut.
Kooperationspartner an unserer Schule ist ab dem Sommer 2010 die evangelische Jugendhilfe Schweicheln.

Einen Schwerpunkt der Betreuung stellen die Hausaufgaben in festen Kleingruppen dar, die von Lehrerinnen oder Ganztagspädagogen begleitet werden. Vorrangiges Ziel hierbei ist für uns, die Kinder zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu führen.

Das Ganztagsangebot an der Grundschule Obering wird zusammen mit der Ev. Jugendhilfe Schweicheln gestaltet, deren Träger der Diakonieverbund Schweicheln e.V ist..
Es ist ein pädagogisches Angebot für alle Jahrgänge der Offenen Ganztagsschule, das sich an den Lebens- und Lernansprüchen der Kinder und Eltern orientiert und von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt wird. Die Kinder sollen ihre Schule als ganzheitlichen Lern- und Lebensort erfahren, in welchem sie mehr Zeit für Bildung und Erziehung bekommen.

Was bedeutet das?

Die Kinder erfahren eine individuelle und bedürfnisorientierte Förderung
Sie bekommen Hilfe und Anleitung bei den Hausaufgaben
Sportliche, kreative und kulturelle Zusatzangebote fördern die Kinder in ihrem Bewegungsbedarf
Als auch in ihren sozialen und emotionalen Kompetenzen.
Sie lernen voneinander durch soziales nd multikuturelles Miteinander und können ihr Spiel und ihre Freizeit sinnvoll gestalten.

Berufstätige und/oder alleinerziehende Eltern erfahren durch die OGS eine Unterstützung ihrerberuflichen Möglichkeiten und erzieherischen Anforderungen.

Der Tagesablauf in der OGS

Nach dem Unterricht kommen die Kinder in die OGS und gehen in ihre Gruppen. Anschließend nehmen sie gemeinsam am Mittagessen teil. Danach werden die Hausaufgaben erledigt. Im Nachmittagsbereich haben die Kinder Zeit zum Freispiel oder nehmen teil an sportlichen, kreativen und sozialen Zusatzangeboten der OGS.

Was kostet das Mittagessen?

Das tägliche Mittagessen kostet 2,50 €(10 Monatsbeiträge pro Schuljahr = 49, 25 €), und wird an die Ev. Jugendhilfe Schweicheln gezahlt. Hierfür können Zuschüsse beantragt werden.
Die Teilnahme am Mittagessen ist für alle Kinder bindend. Es ist ein wichtiger Bestandteil im Alltagsgeschehen des Ganztags und wird von Kindern und Erziehern gemeinsam eingenommen.
Die Kinder nutzen das Mittagessen als zentralen Austauschpunkt und erlernen durch das Miteinander am Mittagstisch wichtige Regeln der Tischkultur.

In kleinen Gruppen erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben in hellen,  freundlichen Räumen. Bei Bedarf erhalten sie Unterstützung von einer Lehrerin oder Betreuerin.

Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, freuen sich die Kinder über vielfältige Spielmöglichkeiten auf dem weitläufigen Schulgelände. Zum Ausleihen gibt es z.B. Roller, Pedalos und Dosenstelzen. Die Kinder können zwischendurch immer wieder basteln und an manchen Tagen  kochen oder backen. In regelmäßigen Abständen stehen Ausflüge auf dem Programm.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die vielfältigen sportlichen Angebote, welche teilweise von außerschulischen Kooperationspartnern angeboten werden.
Mit Schwimmen, Tennis, Fußball und Tanzen wird das Konzept “Bewegte Schule” auch im Ganztag integriert.

Hinterlasse eine Antwort